Willkommen auf der Website der Gemeinde Seedorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sperrgutmarken

Zuständiges Amt: Gemeindeverwaltung

Sperrgutmarken können bei der Einwohnerkontrolle bezogen werden. Gemäss Artikel 3 der Verordnung über die Abfallabnahme der ZAKU (Zentrale Organisation für Abfallbewirtschaftung im Kanton Uri) gilt als Sperrgut:

Als Sperrgut gelten Abfälle, die sich wegen ihrer Form und Grösse in den offiziellen Gebinden nicht unterbringen lassen.

Sperrgut ist in Einzelstücken oder Bündeln mit einem maximalen Ausmass von:

75 cm x 40 cm x 30 cm (CHF 8.00)
150 cm x 50 cm x 50 cm oder 70 cm x 70 cm x 70 cm (CHF 14.00)
Einzelstücke oder Bündel dürfen nicht schwerer als 30 kg sein. Die Sperrgutmarken müssen gut sichtbar aufgeklebt oder befestigt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier

zur Übersicht